Körperliches Wohlbefinden für Mamas

Mama macht Yoga_IMG_6389_884px

Während mein Sohn gehen gelernt hat und jetzt schon im Kletterkurs ist, blieb meine eigene Yoga Praxis oft liegen. So habe ich auch meine Rückbildung und Beckenbodenstärkung vernachlässigt. Was aber nicht sein muss. Gerade aus diesem Grund ist es mir wichtig, dies mit anderen jungen Müttern zu teilen und anzubieten. Es fiel mir recht schwer mit Visualisierung den Beckenboden zu „spüren“. Daher ist es mir wichtig aktiv in wohl ausgesuchte Asanas (Körperhaltungen) zu gehen, diese zu halten und auch wieder zu lösen. Meditation ist ein weiterer wichtiger Bestandteil, der zur Stärkung als auch zum Ruhepol für Frauen in diesem neuen Lebensabschnitt werden kann.
Für alle Mamas ist besonders jetzt körperliches Wohlbefinden und vor allem Gelassenheit gewünscht. Wie heißt es so schön: Geht es der Mama gut, geht es auch unserem Kind gut. Daher: Mama macht Yoga!

Abenteuer Yogapraxis mit Kind

Wir starten das Abenteuer einer eigenen Yogapraxis MIT Kind. Es soll ein entspanntes Nebeneinander werden, denn auch unsere kleinen Wuselkinder wollen einmal für sich krabbeln, spielen, entdecken. Dank dem sicheren und großen Raum ist dies möglich. Die Kinder können vor allem auf einer Spielwiese ihrer Neugierde folgen und auch den Raum nutzen.
Wir Mütter und/oder Väter, die auch herzlich eingeladen sind, nehmen uns den Platz auf einer Yogamatte, um einer (1h) Kundalini Yoga Stunde zu folgen.

Das ist der Plan, wie es sich lebt und praktiziert wollen wir erkunden.

WER:

Mütter und/oder Väter mit Kinder ab 1 bis 3 Jahre

WANN:

wöchentlich jeden Montag von 15.30 bis 16:30 

WO:

Amar Das, Kleine Stadtgutgasse 3, 1020 Wien

WIE:

Lustig ist es für alle Wuselkinder, wenn wir viel Spielzeug teilen. Die Mamas werden mit Tee und Yoga verwöhnt!

Anmeldung

bitte bei amardas.vie@gmail.com

Ausbildung

bei 3HO Deutschland bei Bhagwati Kaur

LOVE & LIGHT to all! Basantpreet